Diana Diagnose Schilddrüsenkrebs

Meine Krebserkrankung im Jahr 2016 hat mein Leben tiefgreifend verändert. Ich habe mich verändert.
Wirklich wichtigen Beistand während und nach der Krankheit fand ich auf Facebook. Durch meinen Blog: „krabbamein-der Krebs und ich“ lernte ich Andrea kennen, durch Andrea den Verein „Wir können Helden sein e.V.“
Bei den Helden und in verschiedenen anderen Gruppen fand ich Gleichgesinnte, Weggefährten, Überlebenskünstler, helfende Hände, gute Seelen, Kämpferherzen, Verständnis, Zuhörer, Hobbypsychologen, Ratgeber, Mut, Zuversicht und Freunde. Wirklich echte, gute Freunde.”

Die Solidarität unter den Betroffenen ist einzigartig.
Was vielen Betroffenen fehlt ist das Verständnis für ihre Situation während und nach Krebs.
Was vielen Außenstehenden fehlt ist die Einsicht in die Gefühls- und Gedankenwelt der Betroffenen.
Und doch brauchen wir einander! Helft uns durch die schwere Zeit, lasst uns nicht allein!
#wecanbeheroes